Mittwoch, 23. August 2017

Logo

RSS

Am 4.6.2016 wurde die Feuerwehr Strem zu Pumparbeiten in den Stremer Berg gerufen. In der Bergstraße wurde nach einem schlagartigen Gewitter ein Vorgarten überschwemmt und es drohte der Keller mit Wasser vollzulaufen. Der Grund für die Überschwemmung war ein defekter Oberflächenkanal, wodurch das Wasser nicht in den Graben abfließen konnte. Die Feuerwehr hat behelfsmäßig das Wasser an der Oberfläche zum nächsten Kanaldurchfluss geleitet und so verhindert, dass weiteres Wasser in den Vorgarten dringt.

Die Feuerwehr Strem war mit 16 Mann über 2 Stunden im Einsatz.

img-20160604-wa0002
 
Detail
img-20160604-wa0003
 
Detail
img-20160604-wa0004
 
Detail
img-20160604-wa0005
 
Detail
img-20160604-wa0006
 
Detail
img_2656klein
 
Detail
 
 
Powered by Phoca Gallery