Sonntag, 19. November 2017

Logo

RSS

Zugsübung

21.08.2017

Am Montag den 21. August 2017 übte der 1. Zug der FF Strem unter Zgkdt BM Andreas Schweitzer im ASZ Strem. Übungsannahme war ein Fahrzeugbrand auf der B 56.

Als erstes wurde der Unfallort abgesichert und 2-facher Brandschutz mit Feuerlöscher und HD-Rohr aufgebaut. Aufgrund der starken Rauchentwicklung ließ der Einsatzleiter einen ATS-Trupp ausrüsten, welcher den Brandschutz um ein Schaumrohr erweiterte und unter Atemschutz den Fahrzeugbrand löschte.

Im Anschluss wurde im 2. Teil der Übung theoretisch besprochen welche Maßnahmen bei Unfällen mit Hochspannung zu treffen sind bzw welche Sicherheitsabstände man einhalten muss.

Zum Abschluss wurde das neue Rettungsgerät sowie der Stromerzeuger im RLF in Betrieb genommen und anfallende Fragen beantwortet.

img_2836
 
Detail
img_2837
 
Detail
img_2838
 
Detail
img_2840
 
Detail
img_2841
 
Detail
img_2842
 
Detail
img_2843
 
Detail
img_2844
 
Detail
img_2846
 
Detail
img_2847
 
Detail
img_2849
 
Detail
img_2850
 
Detail
img_2851
 
Detail
img_2852
 
Detail
img_2853
 
Detail
img_2854
 
Detail
img_2855
 
Detail
img_2856
 
Detail
img_2857
 
Detail
img_2858
 
Detail
 
 
Powered by Phoca Gallery