Zugriffe: 176

08.12.2012 Einsatzort: Strem Berg, L400 Richtung Sumetendorf
  Situation bei der Ankunft: Fahrzeug kam durch Glatteis von der Fahrbahn ab
  Tätigkeit am Einsatzort: Bergen des Fahrzeuges mittels Seilwinde
20.04.2012 Einsatzort: Strem, Kapellenstraße
  Situation bei der Ankunft: Fahrzeug stand vorwärts im Graben
  Tätigkeit am Einsatzort: Bergen des Fahrzeuges mittels Seilwinde
23.03.2012 Einsatzort: Glasinger Berg
  Situation bei der Ankunft: Brand eines strohgedeckten Weinkellers
  Tätigkeit am Einsatzort: Unterstützen der FF Sumetendorf
12.03.2012 Einsatzort: PKZ Strem
  Situation bei der Ankunft: Brand eines Abfalleimers
  Tätigkeit am Einsatzort: Kontrollieren und löschen des Abfalleimers
11.03.2012 Einsatzort: Winten
  Situation bei der Ankunft: Flurbrand im Bereich Wintener Berg
  Tätigkeit am Einsatzort: Unterstützen der zuständigen Feuerwehr Winten beim Löschen des Flurbrandes
19.02.2012 Einsatzort: PKZ Strem
  Situation bei der Ankunft: Alarmierung durch ausgelöste BMA
  Tätigkeit am Einsatzort: Kontrollieren des ausgelösten Melders und rücksetzen der BMA
15.02.2012 Einsatzort: Reinersdorf
  Situation bei der Ankunft: Ein Lieferwagen eines Paketzustellers lag im Straßengraben
  Tätigkeit am Einsatzort: Bergen des Fahrzeuges mittels RLFA 2000
01.02.2012 Einsatzort: Steinfurt
  Situation bei der Ankunft: Verdacht auf Gasaustritt bei einer Flüssiggasanlage
  Tätigkeit am Einsatzort: Kontrollieren der Anlage
28.01.2012 Einsatzort: Hauptstraße Strem
  Situation bei der Ankunft: Ölspur auf der Hauptstraße, ausgelöst durch ein defektes Fahrzeug
  Tätigkeit am Einsatzort: Binden des Öles und entfernen des verunreinigten Bindemittels
11.01.2012 Einsatzort: PKZ Strem
  Situation bei der Ankunft: Ausgelöster Brandmelder in der Brandmeldezentrale durch Rauchentwicklung
  Tätigkeit am Einsatzort: Kontrollieren des ausgelösten Melders, öffnen und lüften der BMA
10.01.2012 Einsatzort: Strem, Kreuzung B56/Hauptstraße
  Situation bei der Ankunft: 200 Meter Ölspur auf der B56 durch Motorschaden eines PKW
  Tätigkeit am Einsatzort: Absichern und ausleuchten der Einsatzstelle, binden der Ölspur und reinigen der Fahrbahn
27.12.2011 Einsatzort: Deutsch- Bieling, Technische Hilfeleistung
  Situation bei der Ankunft: Umgestürzter Traktor mit darunter eingeklemmter Person
  Tätigkeit am Einsatzort: Anheben des Traktors zum Retten der eingeklemmten Person
  Weitere Kräfte: FF Deutsch-Bieling mit 1 Fahrzeug (zuständige Wehr)
FF Strem mit 2 Fahrzeugen und 15 Mann (Stützpunktfeuerwehr Abschnitt 6)
FF Güssing mit 6 Fahrzeugen
Rotes Kreuz mit NAW
Christophorus 16

Bericht Kurier
Bericht ORF

22.09.2011 Einsatzort: Strem, Bergkirche
  Situation bei der Ankunft: Wespennest im Glockenturm
  Tätigkeit am Einsatzort: Entfernen des Wespennestes
13.09.2011 Einsatzort: Eberau
  Situation bei der Ankunft: Wespennest
  Tätigkeit am Einsatzort: Entfernen des Wespennestes
3.09.2011 Einsatzort: Strem, Hauptstraße
  Situation bei der Ankunft: 2 Hornissennester in einem alten Stall
  Tätigkeit am Einsatzort: Entfernen der Nester mit Schutzanzug
30.08.2011 Einsatzort: Strem, Bergstraße
  Situation bei der Ankunft: Verstopfter Regenwasserkanal
  Tätigkeit am Einsatzort: Spülen des Kanals mit Hochdruckschlauch
27.08.2011 Einsatzort: Strem, Lindenstraße
  Situation bei der Ankunft: Abgestorbener Baum drohte auf die Fahrbahn (Lindenstraße) zu stürzen
  Tätigkeit am Einsatzort: Entfernen des Baumes mit Kettensäge
27.08.2011 Einsatzort: Strem, Lindenstraße
  Situation bei der Ankunft: Stark verschmutzte Fahrbahn durch eine Baustelle
  Tätigkeit am Einsatzort: Reinigen der Fahrbahn mit RLFA und Straßenwaschanlage
26.08.2011 Einsatzort: Strem Berg (2x), Heiligenbrunn
  Situation bei der Ankunft: 2 Wespennester und 1 Hornissennest
  Tätigkeit am Einsatzort: Entfernen des Wespen- und Hornissennestes mit Schutzanzug und Wespenspray
28.07.2011 Einsatzort: Strem Berg
  Situation bei der Ankunft: Fahrzeug lag seitlich im Graben
  Tätigkeit am Einsatzort: Bergen des Fahrzeuges anschließend abschleppen und gesichert abstellen
15.07.2011 Einsatzort: Steinfurt
  Situation bei der Ankunft: Hornissennest am Dachboden
  Tätigkeit am Einsatzort: Entfernen des Hornissennestes mit Schutzanzug und Spray
11.17.2011 Einsatzort: Strem Berg (2x)
  Situation bei der Ankunft: Wespennest
  Tätigkeit am Einsatzort: Entfernen des Wespennestes mit Schutzanzug und Wespenspray
10.07.2011 Einsatzort: Steinfurt
  Situation bei der Ankunft: Wespennest
  Tätigkeit am Einsatzort: Entfernen des Wespennestes mit Schutzanzug und Wespenspray
24.06.2011 Einsatzort: Generationendorf
  Situation bei der Ankunft: Rauchmelder aktiviert durch geschmolzenen Kunststoff am Herd
  Tätigkeit am Einsatzort: Lüften der Wohnung und zurücksetzten der BMA
21.06.2011 Einsatzort: Strem Lahmberg
  Situation bei der Ankunft: Starke Rauchentwicklung durch abgebrannten Grünschnitt
  Tätigkeit am Einsatzort: Kontrollieren der Brandstelle
12.05.2011 Einsatzort: B56 zwischen Urbersdorf und Güssing
  Situation bei der Ankunft: Fahrzeug liegt neben der B56 in der angrenzenden Wiese am Dach.
  Tätigkeit am Einsatzort: Fahrzeug auf die Räder stellen, abschleppen und gesichert abstellen
10.05.2011 Einsatzort: Fa. Jandrisevits
  Situation bei der Ankunft: Wespennest beim Bahnhofsgebäude (Kundenparkplatz Fa. Jandrisevits)
  Tätigkeit am Einsatzort: Entfernen des Nestes mit Schutzanzug
6.05.2011 Einsatzort: Generationendorf Strem
  Situation bei der Ankunft: Ausgelöste BMA durch Rauchentwicklung beim Kochen
  Tätigkeit am Einsatzort: Kontrollieren des ausgelösten Melders und Rückstellen der BMA
25.03.2011 Einsatzort: Strem Berg
  Situation bei der Ankunft: Starke Rauchentwicklung durch Flurbrand
  Tätigkeit am Einsatzort: Kontrollieren und nachlöschen der Glutnester
09.04.2011 Abschnittsübung Pflegekompetenzzentrum Strem Am 9. April 2011 fand die jährliche Abschnittsübung statt.
  Übungstätigkeit:

Dieses Jahr war die Übungsannahme ein Brand in einem Lagerraum des Pflegekompetenzzentrums in Strem.
Die erstausrückende Feuerwehr Strem führte den Erstangriff von der Rückseite des PKZ durch und rettete eine Person. Durch eine Explosion im Lagerraum, musste der ATS-Trupp Strem durch die ATS-Trupps der Feuerwehren Deutsch Ehrensdorf und Moschendorf gerettet werden sowie mehrere Behälter mit einer explosiven Flüssigkeit geborgen werden.

Zwei weitere Personen wurden durch die ATS-Trupps der Feuerwehren Heiligenbrunn und Hagensdorf in Sicherheit gebracht.
Weiters wurde von den Feuerwehren Heiligenbrunn und Strem von zwei Seiten ein Aussenangriff gestartet und Zubringleitungen zum TLF Heiligenbrunn und RLF Strem hergestellt.
Die Verletzten Personen wurden in weiterer Folge vom Roten Kreuz versorgt und betreut.

Des weiteren war auch die Hundestaffel des Samariterbund vor Ort, welche eine Suchaktion nach einer vermissten Person durchführte und diese nach kurzer Zeit erfolgreich beenden konnte.

  Sonstiges: Die FF Strem bedankt sich bei allen an der Übung beteiligten Personen, sowie der Leitung des PKZ Strem für die gute Zusammenarbeit.
13.03.2011 Einsatzort: Strem, Bergstraße 30
  Situation bei der Ankunft: Ein durch den Wind umgeworfener Baum blockierte die Bergstraße.
  Tätigkeit am Einsatzort: Zerteilen des Baumes mittels Kettensäge und reinigen der Fahrbahn mittels Straßenbesen.
11.03.2011 Einsatzort: Generationendorf Strem, Kapellenstraße 26/2/7
  Situation bei der Ankunft: Rauchentwicklung durch geschmolzenen Kunststoff auf der Herdplatte
  Tätigkeit am Einsatzort: Lüften der Wohnung, Kontrolle des ausgelösten Melders,rückstellen der BMA
04.02.2011 Abschnittsatemschutzübung - Abschnitt VI Am 04. Feber 2011 lud ABI Richard Bauer und Abschnittsatemschutzwart HBM Josef Unger den Abschnitt VI zur Abschnittsatemschutzübung ins Feuerwehrhaus Güssing ein.
  Übungstätigkeit: Als Übungsziele wurden das Anlegen der Schutzanzüge Stufe 3, Abdichten von Behältern und Umpumpen von Flüssigkeiten festgesetzt. An der Übung nahm je ein Trupp von den Feuerwehren Strem, Moschendorf, Heiligenbrunn, Hagensdorf, Dt. Ehrensdorf und Steinfurt teil.
  Sonstiges: Der Abschnitt VI bedankt sich bei der Stadtfeuerwehr Güssing für die Mithilfe und für die zur Verfügung gestellten Schutzanzüge und Übungsgeräte.
31.01.2011 Einsatzort: Generationendorf Strem, Kapellenstraße 24
  Situation bei der Ankunft: Täuschungsalarm
  Tätigkeit am Einsatzort: Kontrolle des ausgelösten Melders, rückstellen der BMA
06.01.2011 Einsatzort: Strem, Lindenstraße 25
  Situation bei der Ankunft: Garagenbrand
  Tätigkeit am Einsatzort: Innenangriff in der Garage, Löschen der Fahrzeuge und Löschen des Dachstuhles
    Bericht und Fotos: Garagenbrand Strem
30.10.2010 KHD-Übung in Dt. Tschantschendorf Am 30.10.2010 fand wieder eine KHD Übung, diesmal in Dt.Tschantschendorf statt.
  Übungstätigkeit: Für die Feuerwehr Strem, die im technischen Zug bei KHD-Einsätzen eingeteilt ist, begann die Übung mit einer Schulung im Feuerwehrhaus Güssing. Es wurde der Umgang mit Seilwinden kurz besprochen und getestet. Nach einer kleinen Stärkung wurde der technische Zug alarmiert. Wir wurden zu einer Forststraße gerufen, die von mehreren umgeknickten Baumen blockiert war und 2 Traktoren mit Anhänger abseits der Straße abgestellt wurden. Wir schleppten einen Baum mit Hilfe des Greifzuges von der Straße und unterstützten dann die weiteren Wehren beim freimachen des Weges und bei der Bergung eines Traktors. Danach wurde beim Feuerwehrhaus Dt. Tschantschendorf die Übung beendet.
  Sonstiges: --
03.09.2010 Zugsübung bei Fernwärme Strem Am 3.9.2010 wurde in Strem eine Zugsübung durchgeführt, wo die Erkenntnisse aus der letzten Inspizierung noch einmal beübt werden sollte.
  Übungstätigkeit: Dazu sollten beide Fahrzeuge der FF Strem (KLF und RLF) zusammen eine relative großen Einsatz bewältigen, wodurch auf Grund der Knappheit an Material und Mannschaft, ein Teil der Mannschaft sowohl beim KLF als auch beim RLF eingesetzt wurde.
  Sonstiges: Die Übung hat gezeigt, dass die Feuerwehr Strem in der Lage ist, selbst mit einem Großbrand wie den Brand bei der Fernwärme Strem, zu Recht zu kommen. Auch technisch schwierige Einlagen wie das Retten von bewusstlosen Personen über eine Leiter wurden gemeistert.
28.08.2010 Einsatzort: Strem, Ringstraße 4
  Situation bei der Ankunft: Wespennest
  Tätigkeit am Einsatzort: Entfernen des Wespennestes im Schutzanzug
07.08.2010 Einsatzort: Strem, verschiedene Orte
  Situation bei der Ankunft: 3 Wespennester
  Tätigkeit am Einsatzort: Nester entfernt
23.07.2010 Einsatzort: Strem, Höhenstraße
  Situation bei der Ankunft: Wespennest bei Wohnhaus
  Tätigkeit am Einsatzort: Wespennest entfernt
zu den Bildern
19.06.2010 Einsatzort: Strem, Lindenstraße
  Situation bei der Ankunft: Kanal verstopft
  Tätigkeit am Einsatzort: Spülen des Kanals mittels Hochdruckschlauch und Kanalratte
18.06.2010 Einsatzort: Strem, Schwarzgrabenstraße + Strem Berg
  Situation bei der Ankunft: Durch kurzzeitigen Starkregen war der Strassengraben überfordert wodurch das Wasser ca 10cm hoch über die Strasse in eine Hauseinfahrt lief.
  Tätigkeit am Einsatzort: Absichern der Einsatzstelle durch Faltsignale, graben von Öffnungen im Bankett und aufschütten von Erdwallen um das Wasser in den Graben umzuleiten.
12.06.2010 Einsatzort: B56 zwischen Urbersdorf und Güssing
  Situation bei der Ankunft: Verkehrsunfall mit verletzter Person
  Tätigkeit am Einsatzort: Unterstützen der zuständigen FF Güssing bei der Rettung der verletzten Person
12.06.2010 Einsatzort: Wald zwischen Strem Berg und Reinersdorf
  Situation bei der Ankunft: Traktor an einem Baum festgefahren und verkeilt
  Tätigkeit am Einsatzort: Bergen des Traktors mittels Greifzug
30.05.2010 Einsatzort: Pflegekompetenzzentrum Strem
  Situation bei der Ankunft: Fehlalarm durch ausgelösten Brandmelder
  Tätigkeit am Einsatzort: Kontrollieren und zurücksetzen der Brandmeldeanlage
22.03.2010 Einsatzort: Ortsgebiet Strem - Ortsgraben
  Situation bei der Ankunft: Ölspur im Ortsgraben
  Tätigkeit am Einsatzort: Errichten von Ölsperren – Binden des Öls mittels Bindemittel
08.02.2010 Einsatzort: Gasthaus Fandl
  Situation bei der Ankunft: Kanal verstopft
  Tätigkeit am Einsatzort: Spülen des Kanals mittels Hochdruckschlauch und Kanalratte
06.02.2010 Einsatzort: Gaas L397 vor ehemaligem Gasthaus Hui
  Situation bei der Ankunft: Nach Kollision mit einem Telefonmasten kam ein Fahrzeug im Straßengraben zu stehen
  Tätigkeit am Einsatzort: Bergen des PKWs mittels Greifzug
21.10.2010 Einsatzort: Steinfurterstraße L394
  Situation bei der Ankunft: Fahrzeug im Straßengraben
  Tätigkeit am Einsatzort: Bergen des PKWs mittels Stahlseil
21.01.2010 Einsatzort: B 56 in Kulm
  Situation bei der Ankunft: Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen
  Tätigkeit am Einsatzort: Bergen des PKWs mittels Stahlseil
17.01.2010 Einsatzort: B56 Waldstück zwischen Strem und Urbersdorf
  Situation bei der Ankunft: 2 PKWs von der Straße abgekommen und in den Graben gerutscht
  Tätigkeit am Einsatzort: Bergen der Fahrzeuge mittels Stahlseil
10.01.2010 Einsatzort: OSG Hauptstraße 22
  Situation bei der Ankunft: Keller der OSG WHA in der Hauptstraße leicht unter Wasser
  Tätigkeit am Einsatzort: Absaugen des Wassers mittels Nasssauger
08.01.2010 Einsatzort: B 56 Radwegkreuzung zwischen Strem und Moschendorf
  Situation bei der Ankunft: Fahrzeug lag rückwärts im Straßengraben
  Tätigkeit am Einsatzort: Bergen des PKWs mittels Stahlseil und RLF
06.01.2010 Einsatzort: Steinfurt Abwassertransportleitung
  Situation bei der Ankunft: Abwassertransportleitung von D.Ehrensdorf in Richtung Kläranlage Limpital zwischen D.Ehrensdorf und Steinfurt verstopft.
  Tätigkeit am Einsatzort: Spülen des Kanals mittels HD-Kanalratte
25.12.2009 Einsatzort: Strem, Bahnhofstrasse 27
  Situation bei der Ankunft: Keller überflutet nach schweren Regenfall. Kanal zur Gänze gefüllt. Pumpstation kurzzeitig überfordert.
  Tätigkeit am Einsatzort: Überprüfung des Wasserstandes im Kanal an mehreren Standorten.
19.12.2009 Einsatzort: B 56 zwischen Urbersdorf und Strem
  Situation bei der Ankunft: PKW in Graben abgerutscht
  Tätigkeit am Einsatzort: Bergen des PKWs mittels Stahlseil
28.11.2009 Einsatzort: Stremtalstraße
  Situation bei der Ankunft: Pkw mit beiden linken Rädern im Graben. Rechte Räder in der Luft
  Tätigkeit am Einsatzort: Unterbauen mit Pölzmaterial, bergen des PKWs mit Stahlseil und RLF2000
08.09.2009 Einsatzort: Kanal bei Schuch Herbert
  Situation bei der Ankunft: Verstopfter Kanal
  Tätigkeit am Einsatzort: Reinigung mittels Kanalratte
21.08.2009 Einsatzort: Betriebsgelände Jandrisevits
  Situation bei der Ankunft: Mehrere Wespennester im Betriebsgelände
  Tätigkeit am Einsatzort: Entfernung der Wespennester
24-28.06.2009 Einsatzort: Ortsgebiet Strem
  Situation bei der Ankunft: Hochwasser in Strem
  Tätigkeit am Einsatzort: Zur Bekämpfung des Hochwassers wurden Sandsäcke gefüllt und aufgebaut, Keller ausgepumt, bei den Aufräumarbeiten geholfen und besonders bedrohte Menschen aus ihren Häusern evakuiert. Beim größten Einsatz der Feuerwehr Strem seit ihrer Gründung sind insgesammt 17 Wehren vor Ort gewesen. Diese waren Bildein, Deutsch-Bieling, Deutsch-Ehrensdorf, Deutsch-Tschantschendorf, Eberau, Gaas, Hagensdorf, Heiligenbrun, Kulm, Luising, Moschendorf, Reinersdorf, Schallendorf, Steinfurt, Sumetendorf, Tobaj und Strem. Alle Wehren zusammen haben mit 253 Mann 6850 Arbeitsstunden für die Bevölkerung Strems aufgebracht. Ein RLF, 4 TLF 16 KLF, 2 LF, 1 MTF und ein Boot waren mit 48 Pumpen im Einsatz. Der Dank gilt an alle Feuerwehrkammeraden, welche gemeinsam Schlimmeres verhindert haben.
zu den Bildern von Tag 1
zu den Bildern von Tag 2
zu den Bildern von Tag 3
zu den Bildern von Tag 4
zu den Bildern von Tag 5
07.06.2009 Einsatzort: Weinkeller Pfeifer Heiligenbrun ehemaliger Rübezahlkeller
  Situation bei der Ankunft: Strohdach des Kellers war zum größten Teil bereits abgebrannt. Feuerwehr Heiligenbrun war bereits vor Ort und hat mit den Löscharbeiten begonnen.
  Tätigkeit am Einsatzort: Löschen des Dachstuhls mit einem HD-Rohr und zwei C-Rohren. Pumpe Strem hat gemeinsam mit Feuerwehr Deutsch Bierling, KLF Heiligenbrun und Hagensdorf eine Zubringleitung von einem Hydranten zum RLF Strem aufgebaut. Mit Hilfe einer Leiter wurde der Brand von oben bekämpft. Nach ca. 90 Minuten war Brand aus. Die Feuerwehr Heiligenbrun übernahm die Brandwache.
zu den Bildern
28.05.2009 Einsatzort: B56 zwischen Strem und Urbersdorf
  Situation bei der Ankunft: Ein Baum lag quer über die Straße. Bundesheer hatte die Einsatzstelle abgesperrt.
  Tätigkeit am Einsatzort: Freimachen der Straße mitels Motorsäge
zu den Bildern
26.05.2009 Einsatzort: Strem, Kapellenstrsse 24 Generationendorf
  Situation bei der Ankunft: Am 26.05.2009 um 18:49 Uhr wurde die Feuerwehr Strem durch Auslösung einer Brandmeldeanlage im Altenwohnheim alarmiert. Nach dem eintreffen am Einsatzort wurde festgestellt, das ein Rauchmelder im Generationendorf aktiviert wurde. Nach Begehung der betrofenen Wohnung konnte festgestellt werden, dass eine angebrannte Milch den Rauchmelder aktiviert hat.
  Tätigkeit am Einsatzort: ATS-Trupp rüstete sich aus. GKDT erkundete die Lage und stellte fest, das keine Gefahr besteht. Nach Erkundung wurde die Brandmeldeanlage im Seniorenheim wieder zurückgesetzt.
07.04.2009 Einsatzort: Bergstrasse Kreuzung
  Situation bei der Ankunft: Waldbrand im Entstehungsstadium
  Tätigkeit am Einsatzort: Löschen mit HD-Rohr und Feuerpatschen
zu den Bildern
27.12.2008 Einsatzort: Strem, Kapellenstraße 24
  Situation bei der Ankunft: Am 27.12.2008 um 15:41 Uhr wurde die Feuerwehr Strem durch Auslösung einer Brandmeldeanlage im Altenwohnheim alarmiert. Nach dem eintreffen am Einsatzort wurde festgestellt das es sich um einen Fehlalarm handelte.
  Tätigkeit am Einsatzort: Rücksetzten der BMA
25.10.2008 KHD-Übung in Neuberg Am 25.Oktober 2008 fand in Neuberg eine Übung des Katastrophenhilfsdienstes (KHD) des Bezirkes Güssing statt. Teilnehmer an dieser Übung waren 160 Feuerwehrmitglieder mit 30 Fahrzeugen sowie Vertreter der Bezirkshauptmannschaft und der Gemeinde.
  Übungstätigkeit: Zwei Löschzüge und ein technischer Zug haben bei drei Stationen unter anderem das Fahren mit einer Zille, das Arbeiten mit Sandsäcken, das Stützen einer Brücke nach einem Hochwasser und die Errichtung einer Hangsicherung bei einer Rutschung geübt. Übungsziele waren auch die Errichtung einer Behörden- und Feuerwehreinsatzleitung sowie der Einsatz interner Kommunikations- und Nachrichtenmittel.
  Sonstiges: Bezirkshauptmann Hofrat Dr. Karl Prath, Bezirksfeuerwehrkommandat ABI Mag. Willibald Klucsarits und KHD-Bereitschaftskommandant BR Robert Novakovits zogen eine positive Bilanz. Einstimmiger Tenor am Ende der Übung: „In Zukunft sollen solche Übungen zumindest einmal im Jahr stattfinden, um für alle Katastrophen gut gerüstet zu sein.
03.02.2008 Einsatzort: Strem, Bergstrasse 2
  Situation bei der Ankunft: Schwarzer Rauch aus dem Keller
  Tätigkeit am Einsatzort: ATS-Trupp mit HD-Rohr vor, um Brand zu löschen.