Zugriffe: 117

Am 26.11.2023 wurden wir um 19:46 mittels Sirene zu einem Verkehrsunfall auf der B56, höhe Volksschule, alarmiert. Ein Fahrzeug ist dabei von der Straße abgekommen und im Graben, auf dem Einlaufgitter der Saugstelle, zu stehen gekommen, wobei sich die Person aber nicht selbst aus dem Auto befreien konnte. 

Zuerst wurde das Auto auf dem Gitter gesichert, um weiteres verrutschen zu verhindern. Danach führten wir eine Personenrettung mittels Schaufeltrage durch. Nachdem die Person sicher aus dem Fahrzeug war, konnten wir dieses dann mitthilfe unserer Seilwinde aus dem Graben bergen und gesichert abstellen. Nach etwa 2 Stunden war dann die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Am Einsatzort waren auch die FF-Eberau zur Unterstützung, sowie die Polizei und der Rettungsdienst.

 

WhatsApp Image 2024-03-18 at 12.57.45
WhatsApp Image 2024-03-18 at 12.57.45
WhatsApp Image 2024-03-18 at 12.57.46
WhatsApp Image 2024-03-18 at 12.57.46
WhatsApp Image 2024-03-18 at 12.57.52
WhatsApp Image 2024-03-18 at 12.57.52
WhatsApp Image 2024-03-18 at 12.57.52 2
WhatsApp Image 2024-03-18 at 12.57.52 2
WhatsApp Image 2024-03-18 at 12.57.46 1
WhatsApp Image 2024-03-18 at 12.57.46 1